Teile Teile Teile!

So, es gibt wieder etwas zu berichten.

Am gestrigen Freitag bekam ich zwei Pakete, die ich schon sehnsüchtig erwartete. Das waren zum einen meine 1m x 0,5m x 2,5mm Aluplatte sowie meine Raask Fußrastenanalge. Die Platte habe ich natürlich gleich passend gesägt und mit Kantenschutzband versehen. Die Fußrasten habe ich mal provisorisch angeschraubt.

UND ich habe Anfang letzer Woche einen Rahmen mit Papieren im eBay ergattert.

Letzteren habe ich heute abgeholt. Und der Rahmen war ein absoluter Glücksgriff. Alle Gewinde noch Top, nichts gerissen, nichts geflickt. Aber die grösste Überraschung waren die Eintragungen im Fahrzeugbrief:

  • Keine Markenbindung der Reifen
  • Reifen original: vorne 3 und hinten 3,5 Zoll. Alternative Größen: vorne 3,6 und hinten 4,10 Zoll
  • Maximale Lautstäke der Auspuffanlage: 97dB(A) (mit 5 dB(A) Toleranz)!

:-)

Neues von der Baustelle

Hier mal ein Mini Update.

Vor ein paar Tagen habe ich die überflüssigen Halter, welche ein ebenes Aufliegen des neuen Höckers verhindert haben vom Rahmen entfernt.

Heute habe ich die Stellen mit einer Fächerscheibe geglättet und mal ein „Testfitting“ vorgenommen. :-)

In den nächsten Tagen werde ich mich daran machen ein Pappmodell der Unterkonstruktion für die Batterie und die Elektrik zu basteln um mir vorab schon mal ein Bild über die Platzverhältnise und die Befestigungsmöglichkeiten machen zu können.

Neuer (gebrauchter) Rahmen

Die Rahmennummer an meiner Teilespenderin (aus der jetzt ein Cafe Racer werden soll) war durch das, meiner Meinung nach falsch gewählte Strahlgut des Vorbesitzers bzw. dessen Handwerkers quasi kaum mehr zu lesen.

Das ist natürlich äusserst blöd, vor allem wenn man für den Rahmen keine Papiere hat und diese erst neu beantragen müsste… Also habe ich mich vor einiger Zeit auf die Suche nach einem neuen Rahmen gemacht und habe vor ein paar Tagen einen Rahmen von einem Mitglied aus dem Suzuki Classic Forum geschenkt bekommen. Zwar leider auch ohne Papiere, dafür aber geschenkt und mit gut leserlicher Rahmennummer.

Er hat einige kleine Roststellen hier und da, was aber nicht weiter schlimm ist, da der Rahmen ohnehin sandgestrahlt und pulverbeschichtet werden soll.