BÄMM, Fugu! – Dainese D-air Street

Die ersten drei Dinge, die mir so spontan zur Firma Dainese einfallen sind deren Logo, Guy Martin und die extrem stylische Samuraikombi. Wobei ich Letztere kenne, weil Vorletzter dafür geworben hat. Aber Airbags? … Eher nicht so.

Das liegt zum einen mit Sicherheit daran, dass ich Airbags mehr mit PKW in Verbindung bringe, denn mit Motorradbekleidung, und zum anderen daran, dass ich beim Stichwort Airbag im Kontext Motorrad fast unweigerlich an die Goldwing denken muss. Die hat nämlich auch einen eingebaut. Das ist zwar kein Airbag im eigentlichen Sinn, sondern eine aufblasbare Abschussrampe, die den Fahrer über und nicht gegen den silbernen Opel Astra Kombi von Opa Karlheinz befördern soll, aber der Fakt ist eben ziemlich einprägsam – eine Abschussrampe am Motorrad. Das hat sonst nur noch das Mofa von Kim Jong Un.

Wie dem auch sei, jetzt gibt es von Dainese jedenfalls auch Airbags. Zum Anziehen. Und um uns mal anzuschauen, wie das funktioniert und wie man sich als Kugelfisch so fühlt, waren Kollege Trölf und meine Wenigkeit bei Dainese zur Präsentation der D-air Street Kollektion.

BÄMM, Fugu! – Dainese D-air Street weiterlesen

Honda Power of Dreams Testtage 2011

Mein Wecker stand auf sieben Uhr. Eigentlich unnötig früh, brauche ich bis zur Honda Akademie doch gerade mal eine viertel Stunde. Ich wollte an diesem Wochenende aber nichts dem Zufall überlassen, denn es stand nicht nur das Probefahren der Modellneuheiten 2011 bei Honda auf dem Programm, nein, es ging von Erlensee aus direkt weiter nach Stuttgart, wo wir uns am nächsten Tag von Lothar Schauer zeigen lassen wollten, wie man einen Wheelie fährt, wenn man denn weiß, wie es richtig geht.

Honda Power of Dreams Testtage 2011 weiterlesen