Monate: August 2009

Dieburger Dreiecksrennen 2009

Heute waren Patrick und ich beim Dreiecksrennen in Dieburg. Ich bin so gegen 12:30 losgefahren und habe nur widerwillig, aber aufgrund der schon recht fortgeschrittenen Uhrzeit die Autobahn genommen, was mich mit 40 Minuten fast doppelt so schnell nach Darmstadt brachte, wie die Landstraße. Die Abfahrt, die ich genommen hatte brachte mich zwar fast direkt an die Stadtkurs, allerdings war ich weit ab vom Motorradparkplatz und dem Fahrerlager, wo ich mich mit Patrick verabredet hatte. Ich machte also kehrt, und fuhr einmal halb um die Rennstrecke herum. Der Polizist, der die Strecke absicherte winkte mich und ein paar andere Motorradfahrer durch die Absperrung und ich konnte direkt hinter einer kleinen Kirche in direkter Nähe zur Strecke parken.