Fotos
Kommentare 5

Pompöser Kopfschmuck

Ich fahre schon seit langem mit einem drückenden Helm. Ab einer Stunde wird es wirklich unangenehm. Da kam mir das kleine Missgeschick letzte Woche beim Einkaufen, als mir mein Helm runterfiel und eine kleine Führung am Visir abbrach, als Initialzündung gerade recht.

Vor einiger Zeit bin ich zufällig über einen Helm gestolpert der mir auf Anhieb richtig gut gefiel. Einen Bandit Jethelm. Also rief ich mal bei Bandit Helmets in Berlin an, um mich danach zu erkundigen wo denn der nächste Laden wäre, wo ich den Helm mal aufprobieren könnte. Ich bekam die Auskunft dass die Harley Factory in Frankfurt für mich das nächstgelegene wäre.

Letzten Samstag klingelte ich vor der Abfahrt vorsichtshalber nochmal bei der Harley Factory durch, um mich zu erkundigen, ob sie den Helm denn auch da hätten. Die Antwort: „Hö? Nein, die haben wir garnicht.“.

Na gut, dann versuche ichs halt beim nächsten. Also habe ich bei W&W Cycles in Würzburg angerufen. Eine kleine Eingabe ins Warenwirtschaftssystem später wusste ich dass er vorrätig war. Ich schwang mich auf die GS400 und brummte los.

Pünktlich zum Ladenschluss bin ich dort eingetrudelt. Ich hätte mich garnicht so beeilen müssen, vor mir war noch ein Pärchen im Geschäft und hat sich zwei Rokker Jeans für geschmeidige 670€ gekauft. So eine Entscheidung fällt scheinbar selbst Großverdienern nicht leicht.

Ich habe zwei verschiedene Größen des Bandits und noch ein paar andere Helme aufprobiert um dann den Bandit in Größe M zu kaufen.

fotoarchiv-3368

Vorteile:

  • Viel Frischluft
  • Deutlich bessere Rundumsicht
  • Wenn sich mal eine Fliege oder sonstiges Getier in den Mund verirrt, kann man sich dieser schnell entledigen

Nachteile:

  • Der wohl größte Nachteil ist der schlechtere Schutz
  • Bei 80km/h aufwärts ist Regen ein recht männliches Peeling

Außer Konkurrenz läuft natürlich der Punkt „arschgeiles Design“.

5 Kommentare

  1. „Außer Konkurrenz läuft natürlich der Punkt arschgeiles Design.“

    Mehr kann ich dem wirklich nicht hinzufügen. :D

  2. Ich finde die Bandits Jethelme auch arschgeil. Bin ich auch schon ne Weile dran mir einen zu bestellen. Auf den Fuffies liebe ich die offenen Teile, auf’m Mopped allerdings finde ich es auch ganz gut einfach mal die Klappe zu machen zu können. Obwohl es ja auch für die Bandits ganz stylische Visiere gibt. Mit so nem Ding vorm Kopp kommst Du dir allerdings vor wie ein Goldfisch im Glas…

  3. @Ernie Trölf: Ja, so ein Bubble Visor werde ich mir auch noch irgendwann kaufen. Die sind auch richtig cool. :-) … Auch wenn man aussieht als hätte man ein Goldfischglas uffm Kopp. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.